Datum: 13. März 2024 um 7:30 Uhr
Alarmierungsart: Alarmfax, Sonstiges
Dauer: 8 Stunden 15 Minuten
Einsatzart: H:Kommunal 
Einsatzort: Oranienburg OT Lehnitz
Einheiten und Fahrzeuge:

  • OFw 1 – Hauptamtliche Kräfte: Florian OHV 6/43-1 
  • OFw 2 – Innenstadt: Florian OHV 6/19-1 , Florian OHV 6/44-1 
  • OFw 3 – Sachsenhausen: Florian OHV 6/23-2 , Florian OHV 6/43-2 
  • OFw 4 – Wache Nord: Florian OHV 6/48-3 
  • OFw 5 – Germendorf: Florian OHV 6/19-4 , Florian OHV 6/23-1 , Florian OHV 6/42-2 
  • OFw 6 – Lehnitz: Florian OHV 6/14-2 , Florian OHV 6/44-2 
  • OFw 8 – Einheit Ost: Florian OHV 6/19-5 , Florian OHV 6/24-2 , Florian OHV 6/42-3 , Florian OHV 6/48-1 
  • OFw 10 – Zehlendorf: Florian OHV 6/48-2 
  • Leitungsdienst: Florian OHV 6/11-1 , Florian OHV 6/14-1 
  • OFw 1 & 2 – Hauptfeuerwache: Florian OHV 6/24-1 , Florian OHV 6/33-1 , Florian OHV 6/59-1 
  • SEG Führung: Florian OHV 6/19-2 
Weitere Kräfte: Kampfmittelbeseitigungsdienst , Polizei , Stadtverwaltung – SG Kampfmittel 


Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehr Innenstadt war im Sperrkreis eingesetzt, um bodengebunden als auch mittels Drohne den Sperrkreis zu kontrollieren. Feststellungen wurden dem Sperrkreis verwiesen. Die Entschärfung der Fliegerbombe erfolgte durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst. Gegen 15 Uhr konnte der Sperrkreis nach erfolgreicher Entschärfung wieder freigegeben werden.